RezeptCreator
 

Tollenser Kaesesuppe

Kochrezept fuer eine Kaesesuppe der besonderen Art. Anstelle von Paprika eignet sich auch Muskat zum Wuerzen dieser Suppe.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

150 g Schmelzkaese,
40 g Butter oder Feinmargarine,
1 saeuerlicher grosser Apfel,
50 g Mehl,
1/4 l Milch,
1 l Knochen- oder Wuerfelbruehe,
Salz, Paprika,
1 bis 2 Eier,
geroestete Semmelwuerfel.

 
Und so wirds gemacht:
 
Kaese und Butter schaumig schlagen, geriebenen Apfel, Mehl, Milch und

Bruehe nach und nach unterruehren. Mehrmals durchkochen lassen, kraeftig wuerzen und mit Ei abziehen. Mit geroesteten Semmelwuerfeln auftragen.
– Anstelle von Paprika eignet sich Muskat zum Wuerzen dieser Suppe.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Truthahn mit Apfelfuellung - Weinsuppe - Griesskloesse mit Backobst - Curry-Ragout - Boehmische Knoedel - Rucolasauce - Zitronenglasur - Apfelsaftflammeri - LOS FRIKADELLOS - Gebratener Fasan