RezeptCreator
 

Lammkeule mit Rosmarin-Kartoffeln

Nichts bringt Sie aus der Ruhe - diesmal klappt das Kochen an Ostern. Nachfolgend ein Klassiker, mit dem Sie die Schwiegermutter beeindrucken.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 3h:00min
Fertig in: 3h:30min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2,5 kg Lammkeule
Salz, Pfeffer frisch aus der Muehle
5 EL feines Olivenoel
2 Rosmarinzweige
1/4 l Rotwein
1,5 kg Kartoffeln (nicht so grosse)
150 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen

 
Und so wirds gemacht:
 
Zuerst schneiden Sie das grobe Fett an der Keule ab. Dann das Fleisch salzen

und pfeffern. Nun oel im Braeter erhitzen und die Keule darin anbraten, mit Wein abloeschen.
Die Keule im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas1) 3 Std. braten.
Derweil schaelen Sie die Kartoffeln und vierteln sie. Jetzt noch Zwiebeln und Knoblauch schaelen und fein wuerfeln.
Nach 2 Stunden Garzeit die Kartoffeln, Zwiebeln und den Knoblauch um die Keule herumlegen, salzen und mit den
Rosmarinzweigen belegen. Die fertig gebratene Keule im Braeter servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Rhabarbersuppe - Nudeln, sardische Art - Weisse Zuckerglasur - Rocciata - Stralsunder Fischpfanne - Berliner Porreegericht - Chinakohlstippe - Schichtbrote - Spinatfrischkost - Eierkuchen mit Quarkfuellung