RezeptCreator
 

Paprikapfanne

Schnelle gemachte Paprikapfanne, die jedem leicht gelingt. Falls Sie Naturreis benutzen - dieser muss zumeist eine Stunde quellen!

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:35min
Fertig in: 0h:45min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

400 g Wild- oder Naturreis
1 Zwiebel
60 g geriebener Kaese
1 Teeloeffel klare Bruehe/Suppe
3 Essloeffel Sonnenblumenoel
2 grosse, frische, rote Paprika
Curry

 
Und so wirds gemacht:
 
Normalen Reis ca. 25 Minuten kochen, bei Verwendung von Naturreis - diesen 15 min kochen

und anschliessend 1 Stunde garen lassen.
Derweil den Paprika schaelen, die kleinen Haeutchen entfernen und in Stuecke schneiden. Die Zwiebel kleingeschnitten in der Pfanne anduensten, Paprika hinzugeben

und mitduensten. 1 Tasse klare Bruehe aufgiessen und den gekochten Reis dazugeben, mit Curry wuerzen und geriebenen Kaese darueber streuen - alles nochmals 5

Minuten ziehen lassen - fertig! Wenn Sie wollen einen frischen, gruenen Salat dazu servieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Schlutzkrapfen - Strohkartoffel - Bologneser Fedelini - Gedaempfter Kohlrabi in Kohlrabisauce mit frischen Kraeutern - Italienische Bratkartoffeln - Afrikanisches Huehnercurry - Pfirsichsalat -Feinschmecker- - Belgisches Chicoreegericht - Zimteis mit heissen Kirschen - Pizza Funghi