RezeptCreator
Rezeptauswahl: Krebs- oder Lachsmayonnaise - Reisschnellgericht - Feine Leberpastete - Schweriner Kaesesuppe - Gaeneseweisssauer - Curry- Cremesuppe Anna - Rhabarbercreme - Kuerbis-Pie - Hammelgulasch - Gefluegelsalat Hawaii
 

Rotkraut

Lesen Sie hier ein Kochrezept fuer die Zubereitung von Rotkohl - falls also einmal Zeit ist - los gehts.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 1h:30min
Fertig in: 1h:50min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 kg Rotkraut
1 Essloeffel Salz
4 bis 5 Essloeffel Essig
60 g Gaense- oder Schweinefett
1 Zwiebel
4 Nelken
1/2 Essloeffel Zucker
1 Apfel
1/4 Liter heisses Wasser
1 Glaesschen Weisswein

 
Und so wirds gemacht:
 
Der gesaeuberte Krautkopf wird vom Strunk befreit, gehobelt oder fein

geschnitten, mit Salz und kochendem Essig untermengt und einige Stunden zugedeckt und beschwert stehen gelassen, damit alles gut durchzieht. In einem Topf

erhitzt man das Fett, gibt das Kraut, den fein geschnittenen Apfel, Zwiebel, Zucker, heisses Wasser zu und daempft das Kraut 1 bis 1 1/2 Stunde. Vor dem

Anrichten staeubt man 1 Essloeffel Mehl darueber und laesst es noch einige Minuten ziehen. Zuletzt wuerzt man das Rotkraut mit etwas Wein.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Szegediner Gulasch - Karottenauflauf - Banater Sauerkraut - Tripoline mit Steinpilzen - Pharisaeer - Putenschnitzel mit Mandeln - Schichteis - Baerentatzen - Suess-scharfe Kuerbisspalten - Schwedischer Kartoffelsalat