RezeptCreator
 

Soupe au pistou (Basilikumsuppe)

Diese Suppe muessen Sie probieren. Eine Basilikumsuppe, mit der Sie Ihre Gaeste beieindrucken koennen. Zur Gemuesesuppe reichen Sie die selbst zubereitete Basilikumpaste und geroestetes Weissbrot.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

450 g Suppengemuese
Rindfleischbruehe
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
2 Essloeffel Olivenoel
4 Essloeffel geriebener Emmentaler
2 Essloeffel geriebener Parmesan
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Suppengemuese mit der Rindfleischbruehe in einem Topf mit 1

Liter Wasser geben. Kurz aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt 15 Minuten garen lassen. In dieser Zeit die Knoblachzehen abziehen und grob zerteilen und

in einem Moerser mit dem gehackten Basilikumblaettern zerstossen. Nach und nach das Olivenoel dazugeben. Jetzt noch den Kaese und 2 bis 3 Essloeffel der Suppenbruehe

einruehren - Fertig!

Suppe und die Paste getrennt servieren. Dazu etwas geroestetes Weissbrot.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Zuppa di Pane (Brotsuppe) - Ukrainische Eierschnitzel - Albanisches Gruenkohlgericht - Haferflockenauflauf - gebratener Hartkaese (Saganaki Regato) - Finnische Majorankartoffeln - Kraeuterdickmilch - Selleriegemuese - Pflaumen-Holunder-Suppe - Marinierter Hering