RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kalbsragout - Stachelbeer- Milch-Kaltschale - Kaeseschiffchen - Spaghetti mit Muscheln - Artischocken auf Gemueseragout - Kraeuterfrischer Fruehjahrs-Mix - Langustencocktail - Havanna - - ueberbackener Porree - Bruehkartoffeln - Slowakische Eiscreme
 

Flusskrebse mit Leipziger Allerlei

Kochrezept fuer ein Leipziger Allerlei mit Flusskrebsen und viel Gemuese.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:40min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

6 Krebse
1 l Gemuesebruehe
2 geviertelte Schalotten
250 g Spargel
je 100 g Erbsenschoten, kleine Karotten, gruene Bohnen
1/4 Blumenkohl in Roeschen ein Viertel
1/4 Stange Lauch in Scheiben ein Viertel
20 g eingeweichte, getrocknete Morcheln
1 Bund Kerbel
2 El Staerkemehl
3 Eigelbe
2 El Sahne

Semmelknoedelmasse:
1 Broetchen, in duenne Scheiben geschnitten
1 Ei
1/2 Bund feingehackte Petersilie
1 Msp Muskatnuss Pfeffer und Salz

 
Und so wirds gemacht:
 
Fuer die Knoedelmasse alle Zutaten vermischen. Das Gemuese in der

Bruehe bissfest garen, Spargel und Karotten etwa 15 Minuten, Blumenkohl und Bohnen etwa 10 Minuten, Erbsen und Lauch etwa 4 Minuten.
In einer Pfanne die Schalotten anschwitzen und die Morcheln zugeben.
Die Krebse werden in der restlichen Fleischbruehe drei Minuten lang gekocht. Herausnehmen und unter kaltem Wasser abschwenken.
Die Scheren und Schwaenze ausbrechen, die Innereien entfernen und die Semmelknoedelmasse in die Nasen fuellen. In der Bruehe 5 Minuten pochieren.
Gemuese und Krebse zu den Pilzen in die Pfanne geben. Vom Feuer nehmen, die mit 2 El Bruehe angeruehrte Staerke zugeben und die mit der Sahne verquirlten Eigelbe

unterziehen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Quelle: fahrprofi.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gemuese-Spaghetti - Bologneser Fedelini - Kalbsrouladen mit Leberfuelle - Pilzsuppe - Glasierte Zwiebelchen - Wildragout - Rum-Fizz - Englische Weihnachtsgans - Walnuss-Steinpilz-Nudeln - ueberbackene Tomaten