RezeptCreator
 

Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe, die in vorgewaermten Suppentassen gereicht wird und durch Schnittlauch und Apfelwuerfel verfeinert werden kann

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:25min
Fertig in: 1h:00min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 l Huehnerfond oder -bruehe
1? EL Butter
3-4 Zwiebeln (je nach Groesse)
1 Blumenkohl
2 TL Currypulver
3/4 TL Safranfaeden (ersatzweise Safranpulver)
2-3 herbe aepfel (z.B. Granny Smith)
1? - 2 Becher Cr?me fra?che
Salz
frischer weisser Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Zwiebeln schaelen und fein hacken, den Blumenkohl in kleine Roeschen teilen und vier Tassen abmessen, die aepfel schaelen und klein schneiden. Den Fond in einem Topf bei mittlerer Hitze erwaermen.

Die Butter in einem grossen Topf zerlassen, die Zwiebeln, Curry und Safran dazu geben und fuer etwa zwei Minuten unter gelegentlichem Ruehren duensten lassen, bis die Zwiebeln weich sind. Anschliessend die aepfel hinzufuegen und fuer weitere fuenf Minuten unter Ruehren duensten lassen.

Die Blumenkohlroeschen und den Fond dazu geben und das Ganze einmal aufkochen lassen. Die Hitze wieder reduzieren und alles fuer zwanzig bis dreissig Minuten koecheln lassen, bis der Blumenkohl sehr weich ist. Anschliessend die Suppe glatt puerieren, in einen mittelgrossen Topf umfuellen und die Sahne unterruehren. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Reisflammeri - Gaenselebercremekanapees - Geduenstete Kalbsstreifen - Teeflip - Braune Hafermarksuppe - Borschtsch - Marinierte Heringe - Reisflammeri - Hecht auf ungarischer Art - Apfel-Moehren-Gemuese