RezeptCreator
 

Kartoffelsuppe mit Porree

Rustikales Kartoffelrezept mit Porree und einer Spur Muskat. Rustikal durch die unkonventionelle Zubereitung und die Knackwuerste, die Vegetarier auch weggelassen koennen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:25min
Fertig in: 0h:45min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

6 Stangen Porree
1 kg Kartoffeln
75g Margarine
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 l Fleischbruehe
1/2 l Milch
2 Knackwuerste
Petersilie, Weissbrotwuerfel

 
Und so wirds gemacht:
 
Porree in etwa 2 cm lange Streifen schneiden und mit den in feine Streifen geschnittenen Kartoffeln in der Margarine anduensten. Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss dazugeben, kochende Fleischbruehe und heisse Milch auffuellen und alles auf kleiner Flamme garen. Die in Scheiben geschnittenen Knackwuerste im eigenen Fett knusprig braten und als Einlage in die Suppe geben. Alles kurz durchziehen lassen. Mit feingehackter Petersilie und geroesteten Weissbrotwuerfeln bestreuen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Lindenbluetenbowle - Soupe au pistou (Basilikumsuppe) - Mokka - Curryrahmnudeln - Boehmische Buchteln - Eierkuchen mit Quarkfuellung - Gefuellte Goldtaler - Spinatrouladen - Anschovisbutter - Kraeuterjoghurt Dip