RezeptCreator
Rezeptauswahl: Empanadas - Stangenspargel - Holunderbluetenkaltschale - Schwaebischer Fischeintopf - Gemuese-Kaese-Roellchen - Spinatpizza - Ceylon-Tee-Punsch - Kartoffeln mit Milch gekocht - Aufgeblaehte Kartoffeln - Knoblauch-Vinaigrette
 

Fischfilet mit Paprikarahm

Leckeres Fisch - Kochrezept aus Fischfilet und Paprika. Aufgrund der ueberschaubaren Zutatenliste ein schnell und einfach zuzubereitendes Rezept.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:35min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:35min
Energiewerte: 310 kcal
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 rote Paprikaschote
2 gruene Paprikaschote
600 g Fischfilet
2 Zitrone
200 ml Sahne
2 Zwiebel
60 g Butter
200 ml Gemuesebruehe
2 Tl. Estragon
Salz
Mehl

 
Und so wirds gemacht:
 
1/2 rote Paprikaschote in Stuecke schneiden
1/2 rote und die gruene Paprikaschote in Streifen schneiden. Die Zwiebel wuerfeln.
Die Zwiebeln und Paprikastuecke anbraten - 80 ccm Bruehe zugeben und 15 Minuten kochen. Die Paprikastreifen anbraten, 20 ccm Bruehe zugeben und 10 Minuten garen.
Jetzt das Fischfilet salzen und mit Zitronensaft betraeufeln. Anschliessend das Fischfilet anbraten. Die Zwiebel/Paprikamischung puerieren - Pueree zu Paprikastreifen geben und zum Fisch getrennt reichen.

Guten Appetit!
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Holundermuesli (Einzelportion) - Schinkenkanapees - Aprikosensuppe - Osterkranz - Gemischter Gulasch Rustico - Kaesesouffle - Schwertfisch Caponata - Vegetarischer Gemueseauflauf - Verdeckter Spargel - Putenkeulen