RezeptCreator
Rezeptauswahl: Fisch-Koteletts in Orangen-Sherry Sosse - Suess-scharfe Kuerbisspalten - Gefuellte Weinblaetter - Kaffee-Extrakt - Pfifferlinge mit Speck und Zwiebeln - Bechamelsosse - Draniki oder Deruny-panierte Kartoffelplinsen - Verdeckte Schwarzwurzeln - Fischsouffle - Vitello tonnato
 

Borschtsch (Kohlsuppe)

Original-Kochrezept aus der Ukraine. Borschtsch kommt nicht, wie irrtuemlich immer angenommen, aus Russland sondern aus der Ukraine.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 2h:00min
Kochzeit: 0h:40min
Fertig in: 3h:00min
Energiewerte: 360 kcal
Herkunftsland: Urkaine
 
Das brauchen Sie dazu:
 

400 g Ochsenschwanz
1 Rote Bete
2 Moehre
200 g Weisskohl
2 Tomate
4 Tl. Saure Sahne
Salz
2 Zwiebel
2 El. Butter
1 El. Essig
1 El. Zucker
2 Lorbeerblatt
Schwarzer Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Fleisch in 1l Wasser mit Salz bei schwacher Hitze kochen und 2 Stunden ziehen lassen. Das Fleisch herausnehmen, rote Beete, Moehre, Zwiebel wuerfeln. Den Weisskohl in duenne Streifen schneiden, Gemuese in Butter duensten - 1/16 l Bruehe dazugeben und 10 Minuten kochen. Nun Essig, Zucker und das Lorbeerblatt hinzufuegen - die restliche Bruehe zugeben und 30 Minuten kochen. Die Tomaten haeuten und kleinschneiden - Tomaten, Salz, Pfeffer zu der Suppe geben - Fleisch kleinschneiden und in die Suppe geben.

Die Suppe in die Teller fuellen und mit saurer Sahne kroenen - Guten Appetit!
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gebackene Buchweizengnocchi - Kaninchenkeule gefuellt mit Pistazien und schwarzen Trueffeln - Thueringer Kniekaeulchen - Cornish Pasties - Sellerietopf - Bouillabaisse - Hammelfleisch-Gemuese-Topf - Zitronentee - Karpfen blau - Terrassenplaetzchen