RezeptCreator
Rezeptauswahl: Buttermilchsuppe - Geschmorte Leber - Geschmorte Leber - Restesalat - Batida de Maracuja - Blurnenkohlpaste - Albanisches Gruenkohlgericht - Griesskloesse - Umkraenzte Eier - Bunte Schnittchen
 

Kartoffel-Wurst-Pfanne

Leckere kleine Kuechlein aus Kartoffelteig und Schinken, mit etwas Muskat - mmhh.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:35min
Energiewerte: 730 kcal
Herkunftsland: Daenemark
 
Das brauchen Sie dazu:
 

550 g Pellkartoffeln
300 g Schinken
200 g Mehl
1 Bund Petersilie
1 Ei
2 TL Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butterschmalz zum Anbraten

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Kartoffeln reiben, den Schinken in kleine Wuerfel schneiden. Mit gehackter Petersilie, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermengen. Dabei Mehl unter den Kartoffelteig kneten. Nun kleine Kuechlein formen, in Mehl wenden. In Butterschmalz erhitzen und die Kuechlein goldbraun backen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gin-Fizz - Schlemmerrouladen - Sterntaler-Suppe - Tomateneier - Marienbader Schnitten - Roemische Schwarzwurzeln - Toasts mit Kaesecreme - Fenchel-Mozzarella-Auflauf - Ruehrei brasilianisch - Pierogi