RezeptCreator
Rezeptauswahl: Apfelsinenschaelchen - Ceylon-Tee-Punsch - Eingekochte Wuerzbohnen - Ungarischer Paprikaeintopf - Soleier - Brennnesselsuppe - Hirse-Bratlinge mit Tofu - Usbekische Hammelfleischpfanne - Spritzgebaeck (20 Stueck) - Warschauer
 

Gemuese-Kaese-Roellchen

Leckeres vegetarisches Grillrezept mit Emmentaler Kaese verfeinert.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

3 grosse rote Paprikaschoten
2 grosse Zucchini
200 g Emmentaler Kaese
1 kleine Dose gruene mit Paprika gefuellte Oliven
Pfeffer
100 g Kraeuterbutter
Frische Kraeuter und grobes Meersalz

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Paprikaschoten waschen, laengst halbieren, putzen und mit der Hautseite
nach unten ca. 8 Min. vorgrillen.
Abkuehlen lassen, haeuten und in Streifen
schneiden. Nun die Zucchini waschen, putzen und laengs in duennen Streifen schneiden. Den Kaese in Wuerfel schneiden und in Paprika- bzw. Zucchinistreifen
wickeln. Paprika- und Zucchiniroellchen sowie Oliven abwechselnd auf gut geoelte Holzspiesse stecken. Mit Pfeffer wuerzen und mit der fluessigen Kraeuterbutter bepinseln. In einer Alu-Grillschale so lange roesten, bis das Gemuese braeunt und der Kaese schmilzt.
Mit Salz und den Kraeutern bestreuen.

Quelle: losgrillos.de
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Reisauflauf mit Spinat - Zucchiniflan mit Tomaten und Miesmuscheln - Spanischer Kaffee - Brataepfel, bosnisch - Griessauflauf mit Schokoladensosse - Sauermilchgelee - ueberbackener Chicoree - Rosmarin-Sauerbraten mit Soja - Auberginenkuchen mit Tomatensauce - Wildragout