RezeptCreator
 

Kuerbisjoghurt

Das Rezept eignet sich ideal als Dip fuer Gemuesestreifen oder fuer Hackbaellchen.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:25min
Kochzeit: 0h:10min
Fertig in: 0h:40min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

850g Kuerbis
2 bis 3 Knoblauchzehen
80ml natives Olivenoel
Salz und weisser Pfeffer
2 Zitronen
700 g Sahnejoghurt
50 ml Milch
2 Stiele Zitronenmelisse
50 g geschaelte Kuerbiskerne
4 EL Kuerbiskernoel

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Kuerbis schaelen, und raspeln. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Olivenoel in der Pfanne erhitzen und Kuerbis sowie Knoblauch darin unter Wenden ca. 5 min. duensten. Salzen und pfeffern. Mit einem Mixer puerieren und kalt stellen.

Eine Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. Den Joghurt mit Milch, Zitronenschale und Zitronensaft verruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Melisseblaetter fein hacken und unter die Joghurtsauce ruehren. Ebenso das Kuerbispuerree. Kuerbiskerne anroesten, hacken und dazu geben. Alles im Kuehlschrank durchziehen lassen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Gefuellte Haehnchenbrustfilet - Klopse - Rote-Rueben-Suppe - Tomatensalat Korsika - Stachelbeersuppe - Moepschen - Tee-Creme- Drink - Fruehlingsquiche herzhafter Art - Lachs-Wirsing Rouladen mit Kerbelsauce - Tuerkischer Lokma