RezeptCreator
 

Zucchiniflan mit Tomaten und Miesmuscheln

Leckeres original italienisches Rezept mit Fisch und viel Gemuese.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:50min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

fuer den Flan
500 g Zucchini
2 bis 3 Eier
200 ml fluessige Sahne
Olivenoel, Oregano, Salz, Pfeffer
4 kegelfoermige Foermchen

fuer die Sauce
500 g Miesmuscheln
50 g Butter
30 ml Olivenoel
1 reife Tomate
20 g gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe
Basilikum

 
Und so wirds gemacht:
 
1/3 der Zucchini laengs aufschneiden und in Salzwasser kurz blanchieren.
Die Formen mit den Zucchini laengs auskleiden, so dass ein Stueck der
Gemuese hervorragt. Die uebrigen Zucchini wuerfeln und in wenig Olivenoel
bei starker Hitze 5 Minuten anbraten.

Nun Eier und Sahne in einer Terrine
verquirlen und mit Salz, Pfeffer und etwas Oregano abschmecken. Die
angebratenen Zucchini unter die Masse mischen und in die Formen fuellen.
Form mit dem Ende der Zucchinistreifen verschliessen. Im Backofen bei 140 Grad im Wasserbad 30 Minuten backen.
Miesmuscheln in der Pfanne mit Olivenoel und dem Knoblauch schwenken, aus der Schale nehmen und ca. 100 ml des Kochsaftes aufbewahren. Tomate blanchieren, enthaeuten und wuerfeln.
Den Kochsaft in einer Pfanne reduzieren. Olivenoel und Butter dazugeben und unter schnellem Ruehren zum Kochen bringen. Miesmuscheln,
Petersilie und Tomatenwuerfel zufuegen. Die Flan aus der Form nehmen und in der Mitte der Teller anrichten. Mit Sauce und Muscheln uebergiessen und mit frischem Basilikum garnieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Liebesknochen - Paprikaschiffchen - Herzhafte Eierkuchenspeise - Gruene Milchsuppe - Klopse - Johannisfeuer - Vollkorn-Pfannkuchen mit Fruechten - Tomateneier - Champignongeschnetzeltes mit gruenen Nudeln - Apfel-Moehren-Gemuese