RezeptCreator
Rezeptauswahl: Schinkensosse - Stachelbeersuppe - Luebbenauer Haehnchen - Franzoesische Steaks - Liebesknochen - Gebratene Scholle mit Spargel - Kartoffel-Kuechlein mit Heringstatar - Gaeneseweisssauer - Feines Mirabellenkompott - Zucchinibluetensuppe
 

Gefluegelrestegericht

Dieses Rezept mit dicken Teigwaren oder Reis auftragen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:45min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 Teeloeffel Senf
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
Paprika, Petersilie
250 g gares Gefluegel oder anderes mageres Fleisch
500 g weiche Tomaten
6 Essloeffel oel
3 Essloeffel Worcestersauce
Zitronensaft, Zucker

 
Und so wirds gemacht:
 
Die zerschnittenen Tomaten mit wenig siedendem Wasser kurz kochen, durch ein Sieb streichen, mit oel verruehren und nochmals erhitzen. Mit den Gewuerzen pikant abschmecken und fein gehackte Petersilie unterruehren. Diese Sosse ueber
die erhitzten Fleischstuecke giessen und mit dicken Teigwaren oder Reis auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Kartoffelsalat mit Pilzen - Putenragout - Rauchfleischpastetchen - Othelloschnitten - Gefluegelsandwiches - Zucchiniflan mit Tomaten und Miesmuscheln - Printen - Texasschnitten - Bouillabaisse - Pilz-Ragout mit Kalbfleisch