RezeptCreator
 

Crostini mit Milz- und Leberpaste

Crostinis sind kleine Appetithaeppchen und werden zum Aperitif oder zu einem Glas Wein gereicht.

Personen: 6
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:15min
Fertig in: 0h:45min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Stange Staudensellerie
3 Huehnerlebern
3 Fruehlingszwiebeln
3 EL Olivenoel
250 g Milz
100 ml Weisswein
? EL Kapern
80-100 ml Fleischbruehe
Frisch gemahlener Pfeffer
Salz
1 EL Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Fruehlingszwiebeln waschen, putzen und sehr fein hacken. Die Selleriestange abziehen und ebenfalls sehr fein hacken. Olivenoel in einem anderem Tiegel erhitzen und Zwiebeln und Sellerie darin anduensten.

Die Milz haeuten und grob hacken, die Huehnerlebern ausschneiden und wuerfeln. Die Innereien zugeben und unter haeufigem Wenden 2 bis 3 Minuten anbraten. Mit Weisswein loeschen und den Bratensatz losruehren. Die Kapern sehr fein hacken und zugeben. Die Mischung unter haeufigem Wenden 10 Minuten duensten. Die Fleischbruehe essloeffelweise zugeben, damit die Mischung nicht zu fluessig wird.

Die Kasserolle vom Herd nehmen und mit dem Puerierstab einige Male durchruehren. Salzen und pfeffern und die Mischung auf schwaechste Hitze stellen. Die Butter einruehren und die Paste moeglichst heiss auf die dreieckigen Brotscheiben streichen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Paprika mit feuriger Reisfuellung - Campingschmaus - Weizenschrotfruehstueck (Einzelportion) - Salamibroetchen - Gefuellte Kartoffeln - Kaesemosaik - Blaukraut-Mandarinensalat - Red Snapper mit Fruehlingszwiebel-Tomaten-Kompott - Eingekochte Wuerzbohnen - Marinierter Hering