RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kalte Senfsosse - Rosmarin-Haehnchen - Mokkabecher - Rhabarberspeise - Putenschnitzel - Marinierter Schweinebraten - Hamburger Pfannfisch - Gefuellte Kartoffeln - Pfirsiche im Schlafrock - Rotkrautrollen
 

Korinthenkuechel

Ihr koennt die Kuechel noch nach Belieben glasieren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:30min
Kochzeit: 0h:20min
Fertig in: 0h:50min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

300 g Haferflocken
100 g Margarine
150 g Zucker
2 Essloeffel Honig
Salz
1/2 Teeloeffel Zimt
abgeriebene Zitronenschale
100 g Mehl
knapp 1 Paeckchen Backpulver
2 bis 3 Essloeffel Milch
Korinthen

 
Und so wirds gemacht:
 
Den Mehlstaub von den Haferflocken absieben und die Flocken in einem Viertel der Margarinemenge roesten. Zur uebrigen schaumig geschlagenen Margarine Zucker, Honig und Gewuerze geben. Nach und nach das mit Backpulver gesiebte Mehl und die Milch unterarbeiten. Zuletzt die geroesteten Haferflocken dazugeben. Teighaeufchen auf ein gefettetes Blech setzen, in kleine eingedrueckte Vertiefungen Korinthen streuen und bei Mittelhitze goldbraun backen. Das Gebaeck nach Belieben glasieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Mexikanisches Milchgetraenk - Straubezen (Striezelen) von Kartoffeln - Marinierte Heringe - Pfirsichsalat -Feinschmecker- - Buesumer Schnittchen - Hagebuttensosse - Bechamelsosse - Eispokal Rasputin - Pflaumenkrapfen - Mozzarella mit Tomatenscheiben