RezeptCreator
Rezeptauswahl: Apfelsaftflammeri - Reispfanne (ostdt.) - ueberbackene Tomaten - Bottaccio - Brandenburger Kaesesalat - Bohnengulasch - Vinaigrette - Blinis mit Raeucherlachs - Schwenkkartoffeln nach Bauernart - Chicoreesalat
 

Raeucherfischkanapees

Als Fisch empfehle ich Dorsch, Rotbarsch, Heilbutt, Bueckling oder Makrele.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 Weiss- oder Graubrotscheiben
100 g Butter
Raeucherfisch
2 hartgekochte Eigelb
Zitronensaft
Salz, Paprika

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Brotscheiben mit 40 g Butter bestreichen und mit gehaeutetem, entgraetetem Raeucherfischfleisch belegen. Aus der uebrigen, schaumig geschlagenen Butter, zerdruecktem Eigelb, Zitronensaft, Salz und Paprika eine Creme bereiten und darueber spritzen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Rehruecken in Morchelsauce - Karpfen in Biersauce - Putenschnitzel - Gefluegelpoerkoelt - Kaeseschuessel - Paprika-Kartoffel-Topf - Eier in gruener Sosse - Tomatensuppe - Blaubeergruetze - Dolce amore (Suesse Liebe)