RezeptCreator
Rezeptauswahl: Feine Delikatessheringe - Penne mit Artischocken - Senfsosse - Feines Sauerkraut - Genueser Nuss-Sauce - Slowakische Knoedel - Zwiebackmuesli (Einzelportion) - Dickmusik - Makkaroni mit Lauchgemuese - Sonntagshahn mit pikanter Hackfuellung
 

Heringstoasts

Wichtig: Die gewaesserten Heringsfilets mindestens einen Tag in Essigwasser legen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 Salzheringe
1/4 l Milch
2 bis 3 Essloeffel Tomatenmark
11/2 Essloeffel Mehl
3 Essloeffel Gurkenwuerfelchen
4 Toastscheiben
1 hartgekochtes Ei
Petersilie

 
Und so wirds gemacht:
 
Die gewaesserten Heringsfilets mindestens einen Tag in Essigwasser legen, dann grob hacken. Milch, Tomatenmark und Mehl zu einer dicken Sosse verkochen. Gurke und Hering zugeben. Toastscheiben dick damit bestreichen und mit Ei und Petersilie garnieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Meraner Tomatensuppe - Ananasringe - Apfelsinenschaelchen - Chicoreesalat - Moepschen - Winterlicher Salat - Chinesischer Blumenkohl mit Chili und Ingwer - Tripoline mit Steinpilzen - Heringshaeckerle - Soljanka