RezeptCreator
Rezeptauswahl: Gefuellter Schmorbraten - Schinkensosse - Weinkuerbis - Zitronensuppe - Entenbrust mit Brombeeren und Chianti Classico - Verdeckte Kirschen - Dinkel-Fruechte-Muesli - Printen - Schweinelendchen in Milch - Kartoffelauflauf nach Jaegerart
 

Mayonnaise

Das Rezept laesst sich durch Zugabe von 2 Essloeffel gewiegten frischen Kraeutern verfeinern.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

2 Eigelb
1/8 l feines oel
Salz, Zitronensaft oder Kraeuteressig

 
Und so wirds gemacht:
 
Zu den rohen Eigelb tropfenweise das oel geben und dabei ruehren, so dass die Masse creme artig wird. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Durch Zugabe von 2 Essloeffel gewiegten frischen Kraeutern entsteht Kraeutermayonnaise.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Polenta-Spinat-Gratin - Finnische Majorankartoffeln - Suedlicher Zauber - Zakopaner Gefluegelauflauf - Kalte Gemuesesuppe - Cornish Pasties - Spinatgnocchi - Feuriges Chili-oel - Wildsteaks in Rotweinsosse - Spinatpizza