RezeptCreator
Rezeptauswahl: Schokoladen-Shake - Lemischki - Tatarkanapees - Zwiebelfleisch - Kuerbiscremesuppe mit Borretschblueten - Apfelschaum - Artischocken auf Gemueseragout - Apfelsinencreme - Kuerbis-Kartoffelbrei - Roastbeefsandwiches
 

Gefluegelleber

Rezept fuer die Zubereitung einer Gefluegelleber.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 2h:00min
Fertig in: 2h:20min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Gefluegelleber
Milch, Mehl
Salz

 
Und so wirds gemacht:
 
Die vor dem Braten einige Stunden in Milch gelegte Leber in gleichmaessige Streifen schneiden,

in Mehl wenden und in heisser Butter oder Feinmargarine auf beiden Seiten hellbraun braten. Erst dann salzen und, wenn gewuenscht, mit Zitronensaft betraeufeln.

Zwiebelringe koennen mitgebraten werden. Apfelscheiben, auf denen Gefluegelleber gern angerichtet wird, anschliessend an die Leber braten. - Zum Duensten die in

Milch gelegte Leber in wenig siedendes Wasser mit Wurzelwerk und Gewuerzen geben.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Zitroneneis - Gefluegelrestegericht - Brandenburger Kaesesalat - Auberginenauflauf (Moussaka) - Kartoffelblaetter - Hoernchenauflauf - Sahnenproll - Morgenroete - Wurstauflauf - Schmorbraten mit Amarone-Wein