RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kalte Kartoffelkremsuppe - Tatarenbrote - Mettkartoffeln - Warme Kaesespeise - Zucchini-Frikadellen (Kolokithakia-Keftedes) - Eierfladen - Budapester Brathaehnchen - Thueringer Kniekaeulchen - Fischsouffli - Vitello tonnato
 

Birnenauflauf

Bitte mit suesser Milch auftragen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:10min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

500 g Schwarzbrot
125 g Zucker
50g Feinmargarine
knapp 1/21 Milch
2 Eier
1/2 Teeloeffel Zimt
Salz
375 g Birnen
Butter

 
Und so wirds gemacht:
 
Das geriebene oder durch die Mandelmuehle gedrehte Schwarzbrot mit Zucker vermischen und

in der Margarine roesten. Die kochende Milch daruebergiessen und vom Feuer nehmen. Eigelb und Zimt zugeben und den leicht gesalzenen Eischnee unterheben. Die

Haelfte des Masse in eine gefettete Auflaufform fuellen, geschaelte, halbierte Birnen darauf verteilen und mit der uebrigen Brotmasse abdecken. Mit Butter

betupfen und etwa 45 Minuten in heisser Roehre backen. Mit suesser Milch auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Lamm mit einer Sauce aus Roten Rueben - Nudeltopf mit Rosenkohl - Zunge Torgauer Art - Eier in Estragon-Senf-Sauce - Reistopf mit Nierchen - Cappuccino- Creme - Straubezen (Striezelen) von Kartoffeln - Chicoreefrischkost - Sterntaler-Suppe - Quark-Reis-Speise