RezeptCreator
Rezeptauswahl: Toasts mit Kaesecreme - Hollaendische Sosse - Schinkentournedos - Slowakische Knoedel - Bretonischer Hammeltopf - Lindenbluetenbowle - Holunderweincremeknoepfli mit gesulzten Beeren - Christstollen - Schichtbrote - Pilzrouladen
 

Meerrettichkoteletts

Orientalisch anmutendes Rezept - Die Meerrettichsosse bitte gesondert zu den Koteletts auftragen.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:15min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:50min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

4 Kalbs- oder Schweinskoteletts
Salz, Pfeffer,
Ei, Semmelbroesel
40 g Butter oder Feinmargarine
40g Mehl
1/2 l Bruehe
Zucker, Zitronensaft
geriebener Meerrettich
2 Essloeffel Sultaninen

 
Und so wirds gemacht:
 
Die geklopften, mit Salz und Pfeffer gewuerzten Koteletts mit Mehl, Ei und

geriebener Semmel panieren und auf beiden Seiten goldbraun braten. Aus Butter und Mehl eine Schwitze bereiten und mit Bruehe oder Wasser auffuellen. Diese

helle Sosse mit Salz, Zucker, Zitronen saft und viel Meerrettich abschmecken. Die gewaschenen Sultaninen zugeben. Die Meerrettichsosse gesondert zu den

Koteletts auftragen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: gebratener Hartkaese (Saganaki Regato) - Quarkspeise - Kirsch-Fruchtmilch - Karpfen blau - ueberbackene Reisschuessel - Eierhaeckerle - Seeteufel mit Auberginen und Wildfenchel - Hagebuttensuppe - Gebackene Pleischschnitten - Gebratener Fasan