RezeptCreator
 

Kraeuterjoghurt Dip

Der Kraeuterdip passt gut zu gebackenen Kartoffeln, zu Bleichselleriestangen, Gurken oder Moehren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Becher (500 g) Joghurt
4 EL Frischgehackte Kraeuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill, Kresse)
1 TL Zitronensaft
Jodsalz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Kraeuter fein hacken, zum Joghurt geben und gut verruehren. Nun mit dem

Zitronensaft und den Gewuerzen abschmecken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Stollen (Traditionsrezept) - Apfel-Kokos Kuechlein - Pikanter Kaesesalat - Fischbaellchen - Thymianlinsen mit Raddicchio und Ruccola - Baltisches Fischgericht - Sienisaalati (Finnischer Pilzsalat) - Blumenkohlsuppe - Daenische Kaesebaellchen - Cafe Bruelot