RezeptCreator
Rezeptauswahl: Spekulatius - Obsttorte - Kasslerpastete - Sahnenproll - Blumenkohlsuppe - Paprikalendenschnitten - Kaffeeflip - Schokoladenkaffee - Verdeckte Schwarzwurzeln - Zimteis mit heissen Kirschen
 

Kraeuterjoghurt Dip

Der Kraeuterdip passt gut zu gebackenen Kartoffeln, zu Bleichselleriestangen, Gurken oder Moehren.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:20min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

1 Becher (500 g) Joghurt
4 EL Frischgehackte Kraeuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill, Kresse)
1 TL Zitronensaft
Jodsalz, Pfeffer

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Kraeuter fein hacken, zum Joghurt geben und gut verruehren. Nun mit dem

Zitronensaft und den Gewuerzen abschmecken.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Floridacocktail - Teeflip - Krustentiereintopf - Cafe Bruelot - Usbekische Hammelfleischpfanne - Walnuss-Steinpilz-Nudeln - Charlotte nordique - Vanillecreme - Curry creme - Kartoffel-Bohnen-Topf