RezeptCreator
Rezeptauswahl: Kuchen mit Erdbeeren und Rhabarber - Leipziger Allerlei - Rotes Zwiebelgemuese - Kaesebroetchen - Schokoladeneis - Eier in gruener Sosse - Kartoffelwaffeln - Cafe d'amour - Safranrisotto - Reisauflauf mit Spinat
 

Kaesetaler

Ein raffiniertes Rezept fuer eine kalte Platte - zur Party oder so...

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:00min
Kochzeit: 0h:00min
Fertig in: 0h:30min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Schwarzbrotscheiben
2 Rahmfrischkaese
Salz, Pfeffer, Paprika
Zitronensaft
1 bis 2 Essloeffel Milch
reife blaue Pflaumen
kleine Schnittkaesewuerfel

 
Und so wirds gemacht:
 
Die Brotscheiben rund ausstechen (Durchmesser 4 bis 6 cm), den

Frischkaese mit Gewuerzen und Milch mischen und hoch auf die Brottaler fuellen. Eine zweite Scheibe schraeg aufsetzen. Die Pflaumen entkernen, mit Kaesewuerfeln

fuellen und damit die Kaesetaler garnieren.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Quarkauflauf - Kuerbis in der Kartoffelkruste - Bandnudeln mit Meeresfruechten - Roastbeefroellchen - Rotes Zwiebelgemuese - Rheinsberger Spiesschen - Kartoffelblaetter - Pilzragout - Franzoesische Steaks - Karpfen nach Krakauer Art