RezeptCreator
Rezeptauswahl: Englisches Senfsteak - Marinierter Hering - Griechischer Salat - Aal gruen - Kalte Currysosse - Donauwelle - Gruener Bohnen-Salat - Shur - Coladrink - Pflaumenbeignets
 

Berliner Sauerkrauttopf

Rustikales Eintopfrezept fuer eine deftige Mahlzeit.

Personen: 4
Vorbereitungszeit: 0h:20min
Kochzeit: 0h:30min
Fertig in: 0h:55min
Herkunftsland: Deutschland
 
Das brauchen Sie dazu:
 

Etwa 500 g gepoekeltes Eisbein
600 g Sauerkraut
5 Wacholderbeeren
1 Kartoffel
250 g Moehren
2 aepfel
Salz, Zucker
gehackte Petersilie

 
Und so wirds gemacht:
 
Das Eisbein, die Schwarte an einigen Stellen eingeritzt, in etwa 3/41

siedendem Wasser halb gar kochen. Das gare Fleisch herausnehmen und in kleine Stuecke schneiden. Das Sauerkraut mit geriebener roher Kartoffel binden und mit

den geraspelten Moehren und aepfeln nur noch kurz kochen lassen. Das Fleisch zugeben, mit Salz und Zucker abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.
 
 
Zur Druckansicht
Home | BMI Rechner | Kontakt - Impressum | Datenschutz



Rezeptauswahl: Sahnecreme - Quarkcreme mit Gurken und Knoblauch (Tzatziki) - Pilzrouladen - Kalte Weinsuppe - Selleriecremesuppe - Mariniertes Gefluegel - Haschee aus Bratenresten - Selleriepfanne - Mixed-Grill Budapest - Kartoffelsalat nach Jaegerart